swiss-snowboard-school  swiss-snow-sports  tripadvisor    

adrenalin Blog

Offizieller Blog der Schneesportschule Lenk

Ice Ice Baby - Curling an der Lenk

Mittlerweile wird der Eissport von weit über einer Million Menschen, als Ausgleichssport oder im Leistungsbereich bei Weltmeisterschaften und Olympiaden ausgeübt. Wenn der Sport als Leistungssport betrieben wird, sollte man eine gewisse Athletik, gute Taktik sowie Technik besitzen. Ansonsten wir das Besiegen der gegnerischen Mannschaft sehr schwierig.

Die Geschichte

Der älteste noch erhaltene Curling-Stein ist ungefähr 505 Jahre alt. Er ist mit der Innschrift „St. Js B Stirling" gekennzeichnet. Dies ist auch der Grund dafür, dass der Stein Stirlingstein genannt wird. Curling entstand im Mittelalter. Schriftlich festgehalten wurde das Spiel mit Steinen auf Eis erstmals im Jahre 1541. Im Jahre 1716 wurde dann der erste Curling Club namens Kilsyth gegründet. Damals benutzten sie normale, flache Steine, welche man an den Ufern von Flüssen fand. Es war kaum möglich, als Werfer den Stein unter guten Kontrolle zu behalten, deshalb musste man sich auf sein Glück verlassen. Heute setzt man doch viel mehr auf eine gute Taktik, als auf pures Glück.

Das Spielfeld

Das Eis wird sehr viel aufwändiger als z.B. Eishockey- oder Eiskunstlaufeis aufgebaut. Beim Curling ist es wichtig das die Oberfläche so eben wie möglich ist. Die Spielbahn, auch Rink genannt, misst ca. 42.5m x 4.3m. Damit die Steine wiederstandfrei gleiten, werden vor jedem Spiel mit einer Art Gießkanne kleine Wassertropfen aufgesprüht.

Die Curlingsteine und das Wischen

Sehr selten ist das Aufkommen der Granitarten, welche als Rohmaterial für einen guten Curling-Stein braucht. Wenn ca. 20kg schwere Steine mit großer Wucht aufeinander prallen, erfordert dies eine hohe Belastbarkeit. Bei der Herstellung des Steines ist es enorm wichtig, dass jeder gleich ist. Nur kleine Größe- oder Gewichtsunterschiede wirken sich negativ auf ein Spiel aus. Die Griffe der Steine sind aus Kunststoff und werden von oben her eingesetzt. Das Wischen mit dem Besen erzielt verschiedene Effekte. Zum einen läuft der Stein längere Zeit gerade und bremst viel weniger schnell. Durch die Reibung und den Druck entsteht Wärme, so dass ein dünner Wasserfilm entsteht und das Eis oberflächlich schmelzen lässt. So curlt der Stein viel weniger und kann so von den Spielern kontrolliert werden.

Das Team

In einem Curling Team sind 4 Spieler und ein Ersatzspieler. Jeder Spieler hat eine Position. Vor jedem Spiel legt das Team die Reihenfolge fest. Es müssen auch ein Kapitän und ein Vizekapitän (Skip &Vizeskip) bestimmt werden. Die Reihenfolge muss während des ganzen Spiels gleich sein. Der erste Spieler ist der Lead. Er schießt die zwei ersten Steine. Der zweite Spieler nennt sich der Second und schießt den dritten und vierten Stein. Der dritte Spieler ist der Third und schießt den fünften und sechsten Stein. Er ist zudem verantwortlich dem Skip anzugeben, mit wie viel Kraft der Skip spielen muss. Die beiden letzten Steine schießt der Skip. Er ist zudem als Kapitän für die Angabe der Kraft und die Richtung der Steine für die anderen Spieler verantwortlich. In einigen Teams, wie zum Beispiel bei der Schweizer Olympia Mannschaft in Vancouver 2010, muss der Skip nicht zwingend der letzte Spieler sein. Damals war Markus Eggler der Skip und kam als Third zum Einsatz.

Curling Club Lenk

Der Curling Club Lenk wurde 1911 gegründet. Jedes Jahr organisiert der CC Lenk eine Clubmeisterschaft. Der Club nimmt auch regelässig an Turnieren teil. Der Club besteht aus acht Teams. Die Trainingszeiten vom CC Lenk sind immer am Mittwoch und Freitagabend zwischen 20:00 und 22:00 Uhr. An allen andern Tagen kann die Eisbahn auf Anfrage gemietet oder reserviert werden. An der Lenk hat jeder die Möglichkeit den Sport zu betreiben, Profis, Anfänger, Gruppen und Schulen sowie Familien. Gerne gibt euch auch Adrenlin Adventure unter +41 33 733 37 33 oder info@adrenalin weitere Auskünfte.

Bewerte diesen Beitrag:
Winter Wonderland Lenk
Telemarken mit unserer Weltcupfahrerin an der Lenk

Kontakt

Adrenalin Adventure GmbH

Ägertenstrasse 1
CH-3775 Lenk

Fon +41 (0)33 733 37 33
Fax +41 (0)33 733 13 40

Skigebiet Lenk

skiegebiet lenk small